On-Demand-Webinar

Erstellung von elektrischen Schaltplänen, Kabelbaumdiagrammen und Fertigungsunterlagen

Teilen

Erstellung von elektrischen Schaltplänen, Kabelbaumdiagrammen und Fertigungsunterlagen

Eine steigende Anzahl kleiner und mittelgroßer Unternehmen nutzt eine neue Generation von Werkzeugen für die elektrische Konstruktion, um viele Einzelschritte bei der Erstellung elektrischer Schaltpläne, Kabelbaumdiagramme und Fertigungsunterlagen zu automatisieren. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie diese Konstruktionswerkzeuge es ermöglichen, die Konstruktionszeit zu verkürzen, die Qualität zu verbessern und die Kosten Ihrer Elektro- und Kabelbaumkonstruktion zu reduzieren.

Virtuelle Konstruktion, Tests und Konstruktion beschleunigen die Elektro- und Kabelbaumkonstruktion

Entwicklungskosten, Markteinführungszeit und bestimmte Risiken sind allesamt neuralgische Punkte der Branche, die sich durch den Einsatz der geeigneten Werkzeuge für diese Aufgabe lindern lassen. Die Software für Verdrahtungs- und Kabelbaumdesign wurde von Experten entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen der Branche zu erfüllen. Der gesamte Prozess von der Verdrahtung bis zur Kabelbaumentwicklung und deren Verwendung wird dadurch vereinfacht. In diesem Webinar erfahren Sie, wie VeSys die Zeit für die Erstellung von Verdrahtungs- und Kabelbaumentwürfen verkürzen und die Präzision und Qualität durch die integrierte Validierung und automatische Teileauswahlfunktionen verbessern kann.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie

  • Eine Verdrahtungskonstruktion aktualisieren
  • Änderungen anhand von Analysen überprüfen
  • Die Konstruktion von Verdrahtungen und Kabelbäumen synchronisieren
  • Die Konstruktion von Kabelbäumen aktualisieren und Berichte erstellen

Wer von einer beschleunigten Elektro- und Kabelbaumkonstruktion profitieren kann

Wir zeigen die Vorteile auf, die in einer Reihe von Branchen wie der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Industriemaschinen-, Militärfahrzeug- und weiteren Branchen erzielt werden. Besonders interessant könnte dies für Personen in folgenden Funktionen sein:

  • Konstrukteure von elektrischen Systemen und Kabelbäumen, die ihr derzeitiges Toolset aktualisieren möchten
  • Engineering-, Programm- und Projektmanagement von OEMs
  • Elektrosystem-, Komponenten- und Fertigungsingenieure von Zulieferern