On-demand Webinar

Discrete Manufacturing unterstützt Agilität

Teilen

Discrete Manufacturing unterstützt Agilität

Hersteller können heute nicht mehr einfach abwarten... – viele Beispiele zeigen, dass Antizipation und schnelle Reaktionsfähigkeit der Schlüssel zum Erfolg sind.

Unternehmen in der diskreten Fertigung stehen unter einem enormen Druck, die Produktion zu verbessern – dies gilt umso mehr für kleinere bis mittlere Unternehmen. Agilität wurde zu ihrer Maxime. Hierbei kann eine APS-Lösung (Advanced Planning and Scheduling) helfen, produktionsbezogene Herausforderungen zu meistern.

Erfahren Sie, wie Sie von einer bewährten Lösung profitieren können, die Sie in mehrerer Hinsicht unterstützt:

  • Steigerung der Produktionseffizienz unter Wahrung eines hohen Serviceniveaus
  • Reduzierung der Bestände
  • Und weniger Stress!

Ihre Referenten

Siemens Digital Industries Software

Dave Snyder

MOM Channel Sales Executive

Dave Snyder verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Implementierung und dem Vertrieb von erweiterten Lösungen für die Produktionsplanung und -terminierung in 22 Ländern. Sein Fachwissen im Bereich der Fertigung umfasst ein breites Spektrum an Branchen, darunter sowohl die Prozess- als auch die diskrete Fertigung. Snyder hat einen MBA-Abschluss an der University of Cincinnati erworben.